Unser neues Gastrokonzept auf der Burg

Gastrokonzept Hotel Burg Wernberg Neues Gastro Konzept Kastell2002
Hotel Burg Wernberg Neues Gastro Konzept Kastell1992
Regionale Küche von Rob Morgan

Unser neues Gastrokonzept auf der Burg – Das neue Jahr hat bereits die ersten Kalenderwochen verschlungen und neben jeder Menge Schnee haben uns diese auch viele neue Ideen für unsere Burg Wernberg gebracht. So sind wir in ständigem Wandel und haben uns auch in Sachen Kulinarik und Genuss nicht auf die faule Haut gelegt. Viel neues erwartet Sie als unsere geschätzten Gäste auf der Burg und so natürlich auch in unserem Burgrestaurant Kastell.

Das neue Restaurant Konzept

Schon mit der im letzten Jahr stattgefundenen Neubesetzung unseres Küchenchefs Rob Morgan hat sich bei uns im Kastell einiges getan. Auch für das Jahr 2019 haben wir für Sie nochmals neu konzipiert und umgedacht. Für Sie als  Gast bedeutet das, dass Sie ab sofort eine „Burgkarte“ bei uns genießen können und dabei raffinierte Gerichte aus unserer Oberpfälzer Region genießen können. Die einzelnen Gänge spiegeln die Rohstoffe und Qualitäten in Sachen Kulinarik und Genuss der Oberpfalz und Umgebung wieder und eröffnen Ihnen eine neue Geschmackswelt. Dabei wollen wir raffiniert denken, einfach bleiben und gut schmecken. Das setzt Rob Morgan gekonnt in wechselnden Gänge-Menüs um.

Hotel Burg Wernberg Neues Gastro Konzept Kastell2041
Macht das nicht Lust auf mehr?

Das Signature Menü von Rob Morgan

On Top erwartet Sie alternativ zu unserer Burgkarte ein ebenfalls individuell von unserem Küchenchef zusammen gestelltes Signature Menü mit acht kreativen sowie abwechslungsreichen Gängen. Das Besondere: Sie stellen sich Ihr Menü so zusammen, wie Sie es am liebsten genießen wollen und was Ihnen am besten schmeckt. Für die richtigen Tröpfchen Wein im Glas sorgt Sommelier Frank Hildebrandt.

Mit der Umsetzung dieses neuen und spannenden Gastronomie-Konzeptes, wollen wir Ihnen künftig noch mehr Freude bereiten, sobald Sie die Schwellen der Burg überschreiten und sich die Restauranttür unseres Kastell für Sie öffnet. Mit dem weiterhin auf Fine Dining gesetzten Fokus, haben Sie nicht nur die Möglichkeit bei uns gehobene Küche zu genießen, sondern können parallel dazu auch nach Ihren eigenen Vorlieben von unserem ungezwungenen Speiseangebot in Form des Signature-Menüs wählen.

Hotel Burg Wernberg Neues Gastro Konzept Kastell2019
Auch Signature Menüs werden angeboten.

Ein Blick auf das Menü

Wir öffnen für Sie unsere Speisekarten und lassen Sie virtuell ein wenig vorkosten. Aktuell startet Rob’s Signature Menü mit “Saibling aus Bärnau”, kombiniert mit Auster Gurke Sourcream; gefolgt von “Schwäbisch Hällischem Schweinebauch” samt Kaisergranat, Weißkohl und Schwarzer Zitrone. Gang drei, unser köstlicher Steinbutt mit Purple Curry, Fenchel und Joghurt. “Skrei” mit Schalotten, Schwarzem Trüffel und Portwein sowie “Kalbsbries” mit Apfel, Roter Zwiebel und Vanille folgen. Im Anschluss dann haben Sie in Form von Gang Nummer sechs die Auswahl zwischen dem “Tegernseer Dry Aged Rinderfilet” mit Buchenpilzen, Pak Choi und Lila Kartoffeln oder dem “Oberpfälzer Hirschrücken” mit Müsli, gelben Navetten und Preiselbeeren. Vor unserem süßen Abschluss – “Zartbitter Schokoladenmousse” mit Kokos und Cassis –, erwartet Sie noch “Taleggio” mit Essig Pflaume, Haselnuss und Kartoffelbrot.

Hotel Burg Wernberg Neues Gastro Konzept Kastell1976
Raffiniert und dennoch einfach und köstlich.

Unser á la carte Menü mit all unseren regionalen Köstlichkeiten, finden Sie außerdem zum Stöbern hier . Dort erwarten Sie Köstlichkeiten wie Topinambur Schaumsüppchen, Carpaccio vom Hamachi, Tatar vom Rinderfilet, Kürbis Ravioli und vieles mehr.

Bereiten Sie sich ein schönes Wochenende bei uns auf der Burg und schließen Sie den Tag mit einem entspannten und unvergesslichen Abend bei uns im Kastell ab. Auch Freude von einfacher und schlicht weg „guter“ Küche, finden im Kastell die passende Antwort. Einen ersten Blick auf unser aktuelles Menü und mehr zu unserem Restaurant finden Sie auf unserer Website.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.